artist problems…

i don¬īt know how much acrylic coffee i drank over the years, i was laughing so hard when my friend send me this tweet of fellow twitter artist.

have a good new week

*nat

Advertisements

nat in art land 1 – the red paintings

hey artlover and music freaks, i¬īve been VERY busy, so i owe you some posts, but first things first:

do you know THE RED PAINTINGS ? i wrote about them in this blog earlyer.

i stumbled over this amazing band a few years ago, my friend devi, who also is a blogger ( go here:

https://kulturrausch.wordpress.com/) saw them at whitby goth weekend two years ago

and she was like: “natascha, we have to go to see this band, they have costumes and bodypainting on stage,and the music is brilliant!”,here is a bit more about that.

so on may 20 , the red paintings had an amazing show in hamburg at monkeys music club 

and my friend devi and i went there and i was happy to live paint with the band at the show.

i arrived around 8pm at the venue, got to the merch table to be brought to the backstage area. this really is not as exciting as it sounds, just a room with some mirrors and some old couches. the band was already getting dressed, alix was doing her make up, trash was getting his glow-eyes-skirt ready and i was handed a black morph suit and a mask. YAY COSTUMES! i brought some of my own paint, but they also had some (in the process of painting i mixed them later). they had no volunteer to be the human canvas this time,but i got a big canvas right next to the stage in front of the audience. the band started playing and my “job” during the first 4 songs was to walk through the people and creep them out a little bit. thanx to the mask i was wearing, that was a lot of fun. most people back off¬†immediately when you come near them and look weird.

the music …oh the music, this band creates such beautiful music, it was really not hard to paint with this music. the music practically painted my painting…does that make sense?

Image may contain: 1 person, on stage and indoor

Image may contain: night and indoor

[i got these pictures later from TRP fans via facebook (THANK YOU, you know who you are)]

Image may contain: one or more people

i painted a treehugging girl on a bleeding tree, don¬īt know where she came from…well,yes i do…she came through the music!

THE RED PAINTINGS on bandcamp:

https://theredpaintings.bandcamp.com/album/the-revolution-is-never-coming 

when i began to paint the blood dripping from the ripped roots of the tree the band stopped playing for a minute or so (it felt like forever) and trash was like: “*sigh…beautiful…let¬īs just stand here and watch the painting…” it was absolutely silent…i was so grateful to wear a mask,because i was smiling all around my head… it did not feel uncomfortable, it felt weird and great and i loved it ;).

Image may contain: 2 people, people smiling

trash also loved the painting and they took it with them. i could do that every day, it was so much fun. a guy asked ME for an autograph, how weird is this?

well…if you ever hear about THE RED PAINTINGS in your town: GO THERE! they are an unbelieveable amazing band and they are currently on tour in the UK

SAT JUNE 10 GRAVESEND LEO’S RED LION
SUN JUNE 11 SHEFFIELD MULBERRY TAVERN
MON JUNE 12 BIRMINGHAM SUBSIDE
WEDS JUNE 14 DUBLIN GYPSY ROSE, IRE
FRI JUNE 16 WORKINGTON LOUNGE 41
SAT JUNE 17 WELLINGTON RAFFS BAR
SUN JUNE 18 THIRSK WILLOWMAN FESTIVAL
MON JUNE 19 NOTTINGHAM BODEGA
TUE JUNE 20 EDINBURGH OPIUM
WED JUNE 21 GLASGOW BROADCAST
FRID JUNE 23 DUNDEE RED SUIT
SAT JUNE 24 BRIDGWATER COBBLESTONE

Image may contain: outdoor and text

 

*love

nat

 

 

NIGHT OF THE LIVING SELFIE

14670651_1776578779269431_5162550180550615487_n

Night of the Living Selfie: Natascha Artworx, Donut Heart, SPT, Bang
Natascha*Artworx‚Äôs ‚ÄúInternuts Selfie‚ÄĚ exhibition is a disturbing and enlightening examination of self-projection in the Internet age, on display at the Kapernaumkirche in Berlin from 31/10 to 25/11/2016. In her adaptation of selfie digital photographs into acrylic paintings, the Hamburg-based artist portrays real people as they see themselves, or as they would like to be seen. On the night of the vernissage, which just happens to be Halloween night, local musicians Stephen Paul Taylor and Donut Heart will haunt the church along with Adrian Bang and another special guest or two. The band will perform as living selfies, dressed in white to act as the canvas for Bang‚Äôs psychedelic video projections. With so many layers of selfie inception, everyone (audience, artists, and even the artworks themselves) will be invited to take a healthy look at their own egos and think about how they project! Entry is free, but donations will be collected to benefit a local organization that provides support for people with eating disorders.

feel invited, show up, show some love

here is the fb eventpage: https://www.facebook.com/events/293426017695384/

*nat

 

The Sinful Path/Der S√ľndige Pfad

sept. 23, 2016 in hamburg/harburg
“the sinful path” was the title of a project/art exhibition at a swingers club in hamburg/harburg
with me (natascha artworx), marina schreckling and holger musiol.
special thanx to christoph osburg/osburgfilm for shooting the video of our event.

Auf dem ‚ÄěS√ľndigen Pfad‚Äú werden sie von Natascha Artworx, Marina Schreckling und Holger Musiol, zwei Malerinnen und ein Performance ‚Äď K√ľnstler aus Hamburg zu einer Ausstellung geleitet.

Gefunden hatte sich das Trio durch ein K√ľnstlertreffen und die Idee des s√ľndigen Pfades als gemeinsames Projekt entwickelt, indem Natascha Artworx in ihren Bildern die Frage aufwirft ‚ÄěKann denn Liebe S√ľnde sein‚Äú, w√§hrend Marina Schreckling die Abgr√ľnde der Seele und Laster, wie z.B. Eitelkeit und Gier des Menschen, in d√ľsteren Werken einf√§ngt.

Um dennoch zu gew√§hrleisten, dass niemand durch das Betreten des s√ľndigen Pfades zu Schaden kommt, hat sich Holger Musiol heuer im Heiligen Compostelanisches Jahr bereit erkl√§rt, prophylaktisch den Jacobsweg zu beschreiten. Direkt dokumentiert wird der Pilgergang unterhttps://suendigerpfad.wordpress.com/

note from me: that was a fun exhibition in a fun location. next and last exhibition of this year will be in berlin at halloween…i will keep you informed…

*nat

 

“der s√ľndige Pfad” Finissage im Club

unbenannt-1

weil die vernissage so viel spa√ü gemacht hat, haben marina, holger und ich beschlossen, das wir am 07.10. die ausstellung mit einer FINISSAGE zum abschluss bringen werden. im klartext: wer zur vernissage nicht konnte (aus unbegreiflichen gr√ľnden ūüėČ ) hat am 7 oktober noch einmal die m√∂glichkeit unsere kunstwerke und uns kennenzulernen.

Auf dem ‚ÄěS√ľndigen Pfad‚Äú werden sie von Natascha Artworx, Marina Schreckling und Holger Musiol, zwei Malerinnen und ein Performance ‚Äď K√ľnstler aus Hamburg zu einer Ausstellung geleitet.

Gefunden hatte sich das Trio durch ein K√ľnstlertreffen und die Idee des s√ľndigen Pfades als gemeinsames Projekt entwickelt, indem Natascha Artworx in ihren Bildern die Frage aufwirft ‚ÄěKann denn Liebe S√ľnde sein‚Äú, w√§hrend Marina Schreckling die Abgr√ľnde der Seele und Laster, wie z.B. Eitelkeit und Gier des Menschen, in d√ľsteren Werken einf√§ngt.

Um dennoch zu gew√§hrleisten, dass niemand durch das Betreten des s√ľndigen Pfades zu Schaden kommt, hat sich Holger Musiol heuer im Heiligen Compostelanisches Jahr bereit erkl√§rt, prophylaktisch den Jacobsweg zu beschreiten. Direkt dokumentiert wird der Pilgergang unterhttps://suendigerpfad.wordpress.com/

auch die presse hat schon √ľber unser Projekt und unsere Ausstellung geschrieben:

http://www.besser-im-blick.de/8-kultur/2917-zurueck-vom-pilgerpfad-ausstellung-der-suendige-pfad

http://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/article208281959/Drei-Kuenstler-weisen-den-suendigen-Pfad.html

hier findet ihr die adresse und die gästeliste  https://www.facebook.com/events/158454921273682/?active_tab=highlights ,

es geht um 19:30 los, der eintritt ist frei, ich freu mich auf euch ūüôā

*nat

 

Die Honigfabrik l√§dt ein: Kunst Im Hof 2016

eule9

ich m√∂chte euch alle herzlich einladen, bei KUNST IM HOF bei mir im “geliehenen” atelier (geliehen von karl-heinz maukel) vorbei zu schauen und mit mir das fest zu genie√üen. ich stelle dort , zusammen mit katharina langer, jens-ole remmers und karl-heinz maukel meine kunstwerke aus. es gibt musik und tanz und workshops. f√ľrs leibliche wohl wird auch gesorgt sein.

ihr könnt auch gern mal das dazugehörige facebook event aufsuchen, dort werdet ihr auch auf dem laufenen gehalten

https://www.facebook.com/events/998162896947010/?active_tab=highlights

ok, bis dann, ich hoffe auf viel besuch, vielleicht bringt mir ja der eine oder andere einen latte macchiato vorbei ūüėČ

wann: freitag 22. und samstag 23. juli ab 15 uhr

wo: Honigfabrik, Industriestraße 125-131, 21107 Hamburg

*nat

 

 

 

der 4. Tag auf dem s√ľndigen pfad…

typ

wir m√ľssen noch 5 minuten warten, dann gibt es fr√ľhst√ľck.

pfad

√úBERASCHUNG!!!

da steht zwar 7:50 aber √∂ffnen tun sie sp√§ter. wir gehen los, hungrig und durstig…

pfad 4

dann kommt ein b√§cker vom feinsten. der herr k√ľmmert sich um die seinen.

typ

ricardo, mein pilgerfreund ist ausserordentlich zufrieden. ich teile diese emfindung…great!

typ

typ

pfad 4

der herr verw√∂hnt uns mit wasser von oben…schutzkleidung anlegen.

pfad4

es ist sch√∂n…

pfad2

kleine pause. total durchnässt, die klamotten kleben. da kommt eine kleine zauberbar in einem dorf, irgendwo in den bergen in san miguel.

tortilla, frisch f√ľr mich. es ist einfach sch√∂n, ich vergesse die nassen klamotten, die am k√∂rper kleben.

typ

***

typ

noch eine kleine pause…materialschw√§che…

und regen

typ

neue freunde

pfad 4

nach 22 km die herberge, deba hei√üt der ort, sch√∂n und mit strand. schaffe ich aber nicht…dreimal hirschtalg auf die f√ľ√üe, einige magische grundformeln gemurmelt…schauen wir mal.

pfad4

pilger beim aufbereiten des tages

typ

ich habe bei dem projekt ein gutes gef√ľhl, nur das material (meine f√ľ√üe) ist schrott…

 

 

 

*

Einladung zur Finissage am 07.04.2016

toro

aussenansicht der MYTORO Contemporary Art Gallery( foto von marina schreckling)

hallo leute und leutinnen,

ich m√∂chte euch gern zu unserer ausstellung in hamburg/harburg einladen. bis zum 09.04.2016 l√§uft die gruppen ausstellung mit dem titel kommunikation noch im mytoro¬†in der l√ľneburger stra√üe 1a,¬†21073 Hamburg und am 07.04 findet ab 19 uhr die finissage statt.

zu dieser abschlussveranstaltung möchte ich euch herzlich einladen.

meine kunst-kollegen annette mewes-thoms, karsten zwinger, christina geisensetter, marina schreckling, evelyne frostl, karl-heinz maukel, zoe fleurie und ich, natascha artworx , freuen uns darauf euch unsere werke persönlich zu präsentieren.

harburg aktuell berichtete √ľber unsere vernissage am 18.03.2016:

http://www.harburg-aktuell.de/news/kunst-a-kultur/ausstellung-kommunikation-gelungene-vernissage-in-der-galerie-mytoro.html

installation von karl-heinz maukel , foto von marina schreckling

installation von karl-heinz maukel , foto von marina schreckling

mytoro selfie

internuts selfie acrylbilder von natascha artworx, foto von marina schreckling

christina

Triptychon von christina gesensetter, foto von marina schreckling

 

diese und viele andere kunstwerke erwarten euch am donnerstag um 19:00 uhr.

und wenn ihr nicht in hamburg oder umgebung wohnt, oder vielleicht keine zeit habt, dann teilt doch diese post auf twitter und facebook und so…ihr wisst schon. ¬†ūüôā

fast h√§tte ich es vergessen: ausserdem findet zu diesem anlass auch ein offenes fx-k√ľnstlertreffen statt

 

ich freu mich auf euch , bis donnerstag!

*nat

P.S.: related links

http://www.harburg-aktuell.de/news/kunst-a-kultur/galerie-mytoro-acht-kunstler-zeigen-ihre-werke.html?utm_source=Facebook&utm_medium=FacebookShare&utm_campaign=flodjiSharePro

*

http://www.kulturlotse.de/event/kommunikation-1103629248386741291#.VwFKrHWLT3C

*

http://www.besser-im-blick.de/2499-kommunikation-neue-ausstellung-in-der-galerie-mytoro

*

http://www.harburg-aktuell.de/news/kunst-a-kultur/ausstellung-kommunikation-gelungene-vernissage-in-der-galerie-mytoro.html

ausstellung in harburg

0ef897b5-7c8a-42b8-af74-389e003e70d5_zpsshizuas4

morgen startet eine gruppenausstellung bei mytoro in hamburg/harburg, an der ich auch mit 6 bildern meiner internuts selfie art project bilder teilnehme. ich freue mich darauf, euch dort morgen bei der vernissage um 19 uhr begr√ľ√üen zu k√∂nnen…:)

…was die presse schreibt:

harburg aktuell: http://www.harburg-aktuell.de/news/kunst-a-kultur/galerie-mytoro-acht-kunstler-zeigen-ihre-werke.html

hamburger abendblatt: http://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/article207215677/Kunst-Kommunikation.html#modal

besser im blick: http://www.besser-im-blick.de/2499-kommunikation-neue-ausstellung-in-der-galerie-mytoro

kulturlotse: http://www.kulturlotse.de/event/kommunikation-1103629248386741291#.Vu0OZlXhDcu

 

und special thanx an unsere mitk√ľnstlerin und kuratorin marina schreckling¬†, f√ľr die orga, vernetzung¬†und logistische hilfe.

bis morgen ūüôā

*nat