Worst cover of all time? I don´t think so

i stumbled over this video watching a video about the “worst cover versions of all time”…well…THAT video is beyond genius.

I FUCKING LOVE IT!!!

Advertisements

NIGHT OF THE LIVING SELFIE

14670651_1776578779269431_5162550180550615487_n

Night of the Living Selfie: Natascha Artworx, Donut Heart, SPT, Bang
Natascha*Artworx’s “Internuts Selfie” exhibition is a disturbing and enlightening examination of self-projection in the Internet age, on display at the Kapernaumkirche in Berlin from 31/10 to 25/11/2016. In her adaptation of selfie digital photographs into acrylic paintings, the Hamburg-based artist portrays real people as they see themselves, or as they would like to be seen. On the night of the vernissage, which just happens to be Halloween night, local musicians Stephen Paul Taylor and Donut Heart will haunt the church along with Adrian Bang and another special guest or two. The band will perform as living selfies, dressed in white to act as the canvas for Bang’s psychedelic video projections. With so many layers of selfie inception, everyone (audience, artists, and even the artworks themselves) will be invited to take a healthy look at their own egos and think about how they project! Entry is free, but donations will be collected to benefit a local organization that provides support for people with eating disorders.

feel invited, show up, show some love

here is the fb eventpage: https://www.facebook.com/events/293426017695384/

*nat

 

The Sinful Path/Der Sündige Pfad

sept. 23, 2016 in hamburg/harburg
“the sinful path” was the title of a project/art exhibition at a swingers club in hamburg/harburg
with me (natascha artworx), marina schreckling and holger musiol.
special thanx to christoph osburg/osburgfilm for shooting the video of our event.

Auf dem „Sündigen Pfad“ werden sie von Natascha Artworx, Marina Schreckling und Holger Musiol, zwei Malerinnen und ein Performance – Künstler aus Hamburg zu einer Ausstellung geleitet.

Gefunden hatte sich das Trio durch ein Künstlertreffen und die Idee des sündigen Pfades als gemeinsames Projekt entwickelt, indem Natascha Artworx in ihren Bildern die Frage aufwirft „Kann denn Liebe Sünde sein“, während Marina Schreckling die Abgründe der Seele und Laster, wie z.B. Eitelkeit und Gier des Menschen, in düsteren Werken einfängt.

Um dennoch zu gewährleisten, dass niemand durch das Betreten des sündigen Pfades zu Schaden kommt, hat sich Holger Musiol heuer im Heiligen Compostelanisches Jahr bereit erklärt, prophylaktisch den Jacobsweg zu beschreiten. Direkt dokumentiert wird der Pilgergang unterhttps://suendigerpfad.wordpress.com/

note from me: that was a fun exhibition in a fun location. next and last exhibition of this year will be in berlin at halloween…i will keep you informed…

*nat

 

Berlin: Donut Heart CD release Party

photo by Johannes Manuel Benjamin CC BY 2016

photo by Johannes Manuel Benjamin CC BY 2016

Donut Heart has been busy spreading their love on 7 awesome tracks! Come get a copy of the very first CD they created and celebrate the ukulele rock release with them…there will be glitter! and a DJ! and donuts!

from Donut Heart:

Recorded in April by Sandro Chiaravalle at T berlin, our album was mixed by said audio wiz and then sent to mujician Josh Gura in Sweden for some intensive mojo treatment. The packaging features Marion Barry’s awesome donut logo, another donut designed by Lesley (having no idea what she was doing), and a beautiful painting by Jack Bride, which depicts a scene dreamt by Dara of a stoned unicorn pony blistening to our music in the form of a donut on a Fisher Price record player in a majestic psychedelic wonderland. Rah found a place that makes CDs out of black plastic to look like little vinyl records, so yeah…wait till you see/hear/experience!!

This project has been entirely self-funded and DIY, so we’re charging a small entry price at the release to help cover costs. But if you really can’t afford it, you won’t be turned away.

peace out (far out),
Donut Heart!

and look, how beautiful the cds are

photo by Donut Heart

and the best, you can also PRE ORDER them here :  https://donutheart.bandcamp.com/album/donut-heart

and you’ll instantly get two songs to listen to. and after that  you all come to the cd release party at posh teckel in berlin, see you there !

Donut Heart CD Release Party Concert
Saturday, October 8th 2016, doors at 7:30 / show at 8
Posh Teckel, Pfluegerstr 4, 12047 Berlin, Germany
Admission: 5 euros
Facebook event: https://www.facebook.com/events/1100140736736491/

*nat

 

“der sündige Pfad” Finissage im Club

unbenannt-1

weil die vernissage so viel spaß gemacht hat, haben marina, holger und ich beschlossen, das wir am 07.10. die ausstellung mit einer FINISSAGE zum abschluss bringen werden. im klartext: wer zur vernissage nicht konnte (aus unbegreiflichen gründen 😉 ) hat am 7 oktober noch einmal die möglichkeit unsere kunstwerke und uns kennenzulernen.

Auf dem „Sündigen Pfad“ werden sie von Natascha Artworx, Marina Schreckling und Holger Musiol, zwei Malerinnen und ein Performance – Künstler aus Hamburg zu einer Ausstellung geleitet.

Gefunden hatte sich das Trio durch ein Künstlertreffen und die Idee des sündigen Pfades als gemeinsames Projekt entwickelt, indem Natascha Artworx in ihren Bildern die Frage aufwirft „Kann denn Liebe Sünde sein“, während Marina Schreckling die Abgründe der Seele und Laster, wie z.B. Eitelkeit und Gier des Menschen, in düsteren Werken einfängt.

Um dennoch zu gewährleisten, dass niemand durch das Betreten des sündigen Pfades zu Schaden kommt, hat sich Holger Musiol heuer im Heiligen Compostelanisches Jahr bereit erklärt, prophylaktisch den Jacobsweg zu beschreiten. Direkt dokumentiert wird der Pilgergang unterhttps://suendigerpfad.wordpress.com/

auch die presse hat schon über unser Projekt und unsere Ausstellung geschrieben:

http://www.besser-im-blick.de/8-kultur/2917-zurueck-vom-pilgerpfad-ausstellung-der-suendige-pfad

http://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/article208281959/Drei-Kuenstler-weisen-den-suendigen-Pfad.html

hier findet ihr die adresse und die gästeliste  https://www.facebook.com/events/158454921273682/?active_tab=highlights ,

es geht um 19:30 los, der eintritt ist frei, ich freu mich auf euch 🙂

*nat

 

review: Donut Heart in Hamburg

Donut Heart als Vorgruppe von Shh…Diam! im Linken Laden in Hamburg am 30.7.2016.

Donut Heart, eine zuckersüße Versuchung der anderen Art. Hat man das Vergnügen, sich diese berliner Band live anzusehen, wird man schnell feststellen wie energiegeladen die eigentlich 3 Frontfrauen sind. Am Konzert im Linken Laden waren leider nur 2 dabei, was dem Auftritt aber keineswegs geschadet hat. Mit einem Schlagzeug und einer Ukulele  haben sie die Menge im Linken Laden in Hamburg begeistert. 
Authentisch, sympathisch und voller Leidenschaft, so habe ich die Band wahrgenommen. Der Musikstil ist schwer zu beschreiben, im Linken Laden kamen die Songs sehr rockig rüber, was aber an der Größe des Raumes und an der Soundanlage lag. Der Raum war einfach zu klein für diese Band. Wer offen für neues ist und sich gerne überraschen lässt kann mit Donut Heart garantiert nichts falsch machen.
-von  Gastauthor für New Artist Army 2016
***
dies sind die zwei “fan videos” die ich (nat) von dem auftritt gemacht habe:

Donut Heart – Lotta Love

***
13956995_10205139447086242_212071605_n

2/3 der Band Donut Heart , Foto von Natascha Artworx

13840573_10205035496607545_1151737310_o

Rah fookin’Hell an den Drums hat WUMMS! und braucht definitiv größere Räume zum spielen. Foto von Natascha Artworx

13711556_10204976865341800_1640031786_o

Sängerin, Songschreiberin, Ukulele und noch viel mehr Talente stecken in Alfred Ladylike

Ihr solltet euch diese Band merken…und mal auf ihrer BANDCAMP seite vorbeischauen. dort könnt ihr für umme ihren neuen song “THERE IS NO” runterladen. ihr könnt natürlich auch etwas dafür bezahlen, schaden tut das den Donut Hearties bestimmt nicht.

die FB seite könnt ihr besuchen und mal ein LIKE hinterlassen, https://www.facebook.com/Donut-Heart-547432512089239/ und auf TWITTER sind sie auch https://twitter.com/Donut_Heart …also. ihr wisst,was ihr zu tun habt. WE ARE THE MEDIA.

*nat

13 Tag

der suendige pfad

20.07.2016

Holger startet um 7:00 in Pobena..

Jacobsweg26

…auch in Hamburg ist man fleißig und Natascha lädt zu “Kunst im Hof” nach Wilhelmsburg in die Honigfabrik ein.

Kunst im Hof4Von links nach rechts, Chris Walldorf, Natascha Artworx, Wendy Sally

Das maritime feeling auf der Insel…

Jacobsweg20   Jacobsweg19

…erinnert  sehr an das letzte Werk von Marina.

Graceful Death26

Melancholie und Wehmut macht sich breit. Die Ankunft von Holger ist um 11:15 in Castro Urdiales.

Jacobsweg27

View original post