Kambodscha in der Literatur – schwedisch betrachtet

Kulturrausch und mehr

Intro mit schamloser Filmwerbung … Was fällt Euch ein, wenn ihr an Kambodscha denkt?! Wahrscheinlich nur zwei Dinge Pol Pot und Angkor Wat. Das ist zwar nicht viel, aber besser als nichts. Ich bin etwas befangen, was sich alles um Kambodscha dreht, da ich halb Khmer und halb Deutsch bin. Mit einem deutschen Pass und leider erst viel zu wenig in Kambodscha war. Ich habe noch eine Großmutter (respektive Stiefoma) im Südosten des Landes leben und ich will sie lieber heute als morgen besuchen. Aber darum geht es hier nicht, wer über meine Familie etwas erfahren mag und oder den Kulturschock meines Vaters, der als einziger unter seinen Geschwistern Pol Pot überlebt hat als Student in der DDR, dem sei unbedingt der Dokumentarfilm „Bonne Nuit Papa“ ans Herz gelegt.

Bonne_Nuit_Superbanner
Dieser Film ist aktuell in ausgewählten deutschen Kinos zu sehen. „Bonne Nuit Papa“ kann man ebenso im Bophana Center in Phnom…

View original post 984 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s